Kontakt
TER HEIDE Gebäudetechnik
Hinterm Meyerhof 59
49593 Bersenbrück
Homepage:www.terheide.de
Telefon:05439 2100
Fax:05462 9627110

Leiterplatten-Steckverbinder und Patch-Kabel für USB und HDMI

Für den gestiegenen Bedarf nach mehr Geräte­schnitt­stellen baut Phoenix Contact sein Port­folio an Daten­steck­ver­bin­dern für eine zu­ver­lässige Kommu­nika­tion weiter aus. Neu im Port­folio sind unter anderem Leiter­platten-Steck­ver­binder und Patch-Kabel in USB Typ A und Typ C sowie im HDMI Typ A.

Zuverlässige Über­tragung

Die Varianten in USB Typ A und Typ C sind in den Ver­sionen USB 2.0 so­wie USB 3.2 Gen. 1/USB 3.0 und USB 3.2 Gen. 2/USB 3.1 ver­füg­bar. Die Daten­steck­ver­bin­der für Über­tra­gungs­raten bis 10 GBit/s eig­nen sich als Ser­vice­schnitt­stelle oder für dau­er­hafte Über­tra­gun­gen in ge­schützten Appli­ka­tionen. Durch drei Ab­gangs­rich­tungen der wellen­löt- oder reflow-fähigen Leiter­platten-Steck­ver­bin­der sind sie flexibel ein­setz­bar.

Die HDMI-2.0-Leiterplatten-Steck­ver­binder und High-Speed-Patch-Kabel sor­gen für eine zu­ver­lässige Über­tra­gung von Audio- und Video­daten sowie Ether­net (HEC) in ge­schütz­ten Appli­ka­tionen. Die Leiter­platten-Steck­ver­bin­der sind in zwei Abgangs­rich­tun­gen ver­füg­bar und für die Ver­ar­beitung in auto­mati­sierten SMT-Reflow-Pro­zessen aus­gelegt.

Neben den Produkten für USB und HDMI gehö­ren etab­lierte Daten­steck­ver­binder wie D-SUB genauso zum Port­folio wie neue Daten­steck­ver­binder für RJ45, USB, HDMI, den Koaxial- und LWL-An­schluss sowie für das Single Pair Ether­net. Alle Artikel zeich­nen sich durch eine hohe Qua­lität und zu­sätz­liche Design-in-Ser­vices aus.

Leiterplatten-Steckverbinder und Patch-Kabel von Phoenix Contact
Leiterplatten-Steck­ver­bin­der und Patch-Ka­bel für USB und HDMI (Quelle: Phoenix Contact)

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems Elektro GmbH & Co. KG